FB Pixel
Ausfüllen Pfeil Abschicken Pfeil Fertig
Der schnelle Weg. Füllen Sie folgendes Formular aus, damit wir Ihnen helfen können.
Falls Sie Hilfe oder Erklärung benötigen, erreichen Sie uns während der Gesprächszeiten unter 040 / 23 88 10 10.

*
*
*
*
*
*
*
AdvoNeo Ratgeber » Gerichtsvollzieher

Gerichtsvollzieher

Gerichtsvollzieher Dienstausweis Muster

Jeder Gerichtsvollzieher ist Beamter des mittleren Justiz­dienstes und unterliegt der Dienst­aufsicht des jeweiligen Amtsgerichts. Er ist zuständig für Zustellung und Zwangs­vollstreckung und kann ausschließlich auf Antrag einer Partei (Gläubiger) tätig werden.

Die Amtsgerichte führen meist auf ihrer Webseite eine Liste der bei ihnen tätigen Gerichtsvollzieher. Prüfen Sie, ob der Name des Gerichts­vollziehers, von dem Sie ein Schreiben erhalten haben, auf der Liste der Gerichtsvollzieher Ihres Amts­gerichts steht.

Zu den Aufgaben der Gerichts­vollzieher zählen Voll­streckungs­aufgaben wie Pfändung, Ver­stei­gerung, wenn nötig Durch­suchungen und Wegnahme beweglicher Sachen (siehe Sach­pfändung weiter unten). Zudem ermitteln Gerichts­vollzieher den Wohnsitz von Schuldnern, vollziehen Arrest­befehle und einst­weilige Verfügungen und nehmen die Vermögens­auskunft ab.

Vermögensauskunft

Die Vermögensauskunft (früher Eidesstattliche Versicherung) wird Ihnen von einem Gerichtsvollzieher im Auftrag Ihres Gläubigers abgenommen. Dabei müssen Sie wahrheits­gemäß Ihre gesamte Vermögenslage offen legen.
Zu Vermögensauskunft   

Sachpfändung

Gerichtsvollzieher sind unter anderem dafür zuständig, vom Gläubiger beauftragte Sachpfändungen durchzuführen. Informieren Sie sich darüber, was der Gerichtsvollzieher alles pfänden darf und wie Sie sich am besten verhalten.
Zu Sachpfändung   

Gerichtsvollzieher Termin

Was passiert, wenn Sie einen Gerichtsvollzieher Termin vergessen? Und kann man einen Termin absagen? Oder verschieben? Antworten liefert unser Blog Beitrag "Heute nicht - Gerichtsvollzieher Termin absagen, verschieben oder gar vergessen?".
Zum Beitrag  



Rechte und Pflichten der Gerichtsvollzieher

Welche Rechte und Pflichten Gerichts­vollzieher haben, regeln §§ 753 ff. Zivil­prozessordnung ZPO sowie die bundesweit gültige Gerichts­vollzieher­ordnung (GVO) und Geschäfts­anweisung für Gerichts­vollzieher (GVGA) die Sie unter Justiz­verwaltungs­vorschriften-Online finden.