Ihre Situation

    Wie hoch ist Ihre Schuldsumme?*

    Icon Geldsack Münzen
    Icon Fragezeichen dunkelblau

    Zur Schuldsumme gehört auch Ihr Dispo. Wenn Sie die genaue Summe nicht kennen, reicht auch eine Schätzung.


    Wie viele offene Forderungen haben Sie?*

    Icon Hand aufhalten hellblau
    Icon Fragezeichen dunkelblau

    Anzahl der offenen Forderungen (i.d.R. nicht getätigte Zahlungen) bei Gläubigern. Es können auch mehrere Forderungen bei einem Gläubiger (z.B. Inkasso-Firma) offen sein.


    Wie hoch ist Ihr Nettoeinkommen?*

    Icon Hand gibt Gelschein hellblau
    Icon Fragezeichen dunkelblau

    Nettoeinkommen bezeichnet Ihren monatlichen Geldeingang. Auch Arbeitslosengeld, Kindergeld & Unterhalt gehören dazu.


    Wie ist Ihr Familienstand?

    Hat Ihr Partner ebenfalls Schulden?

    Icon Fragezeichen dunkelblau

    Wenn Ihr Partner ebenfalls Schulden hat, kann AdvoNeo ihn/sie auf Ihren Wunsch hin mit in die Schulden­regulierung aufnehmen.


    Haben Sie unterhalts­berechtigte Kinder (bis 18 oder anschl. Schule, Studium)?

    Icon Kinder groß und klein hellblau
    Icon Fragezeichen dunkelblau

    Diese Angabe hilft uns z.B. dabei, Ihr pfändbares Einkommen zu berechnen.

    Welchen Beruf üben Sie aus?

    Icon Mann Frau Bürokleidung hellblau
    Icon Fragezeichen dunkelblau

    Diese Angabe hilft uns dabei, Ihre individuelle Situation besser zu verstehen und einschätzen zu können.


    Welche der folgenden Aussagen treffen auf Sie zu?

    Mehrfachauswahl möglich

    Welche Art von Pfändung?



    Icon Fragezeichen dunkelblau

    Bei bereits laufenden oder drohenden Pfändungen ist es besonders wichtig, schnell zu handeln.

    Wo befinden sich Ihre Zulassungs­bescheinigungen Teil II (Kfz-Briefe)?



    Icon Fragezeichen dunkelblau

    Bei Leasing oder Finanzierung befindet sich die Zulassungs­bescheinigung Teil II meistens bei der Bank.



    Gehört eine der folgenden Institutionen zu Ihren Gläubigern?

    Icon Fragezeichen dunkelblau

    Diese Information hilft uns dabei, besser einschätzen zu können, welche Rate oder Einmal­zahlung für Ihre Entschuldung erfolg­versprechend wäre.


    Ihre Kontaktdaten

    Icon Klemmbrett mit Stift hellblau

    Warum fragen wir nach Ihren persönlichen Daten?


    Icon Fragezeichen dunkelblau

    Es macht die Kommunikation einfacher und persönlicher. Wir werden Ihnen niemals einfach Werbung ohne ähnliches zukommen lassen.

































    Icon Uhr hellblau Wann können wir Sie am besten erreichen?

    Mehrfachauswahl möglich


    ¹Freitags sind wir bis 13 Uhr erreichbar


    Icon Sprechblasen Fragezeichen Ausrufezeichen hellblau Haben Sie noch Anmerkungen oder Fragen?



    Die an uns übermittelten Daten werden ausschließlich zum Zweck der Prüfung und Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Ihre Betroffenenrechte finden Sie hier.

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

    Inhalt laden

    AdvoNeo Ratgeber » Entschuldung & Schuldenfallen & Tipps & Überschuldung » Schulden bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen





    13. Januar 2021

    Schulden bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

    Sparschwein junge Frau

    Vor allem Ende des Jahres 2020 wurden Suchbegriffe wie "Verschuldung Jugendliche" oder "Schulden junge Erwachsene" häufiger gesucht, als in den Jahren zuvor. Ein Grund hierfür ist unter anderem die gestiegene Arbeitslosenquote junger Menschen durch die Corona-Pandemie aber auch gestiegene Konsumschulden.


    Ursachen und Entwicklung der Verschuldung bei jungen Menschen

    In Deutschland wurden laut Schuldneratlas 2020 rund 1,11 Millionen junge Menschen (unter 30 Jahre alt) als überschuldet eingestuft. Das sind etwas unter 10 % der unter 30-Jährigen.

    Auch wenn diese Zahl geringer ist als im Vorjahr, wird im Schuldneratlas der Creditreform prognostiziert, dass durch die Corona-Pandemie die tatsächliche Überschuldungslage deutlich höher ausfällt und in den nächsten Jahren weiter ansteigen wird.

    Steigende Arbeitslosenquote bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

    Agentur fuer Arbeit Schild Schnee

    Eine Auswirkung der Pandemie ist bereits jetzt erkennbar: Nach einem jahrelangen Rückgang der Erwerbslosenquote bei 15- bis 25-Jährigen auf zuletzt 4,1 % im Dezember 2019 stieg diese Quote zunächst auf 4,5 % im Januar 2020 und schließlich auf 6,9 % Ende August 2020.

    Da die Überschuldungszahlen parallel zum Rückgang der Arbeitslosigkeit bei jungen Menschen ebenfalls zurückgegangen sind, ist zu befürchten, dass die Anzahl der überschuldeten Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Jahren 2021 und 2022 erstmals wieder ansteigt.


    Anstieg der Konsumschulden bei jungen Menschen

    Online Shopping Pyjama Kaffee Tablet

    Während die Arbeitslosigkeit als Auslöser für Überschuldung in den letzten Jahren an Bedeutung verloren hatte, verzeichnet die "unwirtschaftliche Haushaltsführung" als Grund für die Überschuldung vor allem bei jungen verschuldeten Menschen seit Jahren ein starkes Wachstum. (2008: 17 %; 2020: 27 %)

    Synonym zur "unwirtschaftlichen Haushaltsführung" wird auch der Begriff "irrationales Konsumverhalten" verwendet. Ein solches Verhalten, also mehr Geld für Konsumgüter wie Smartphones, Laptops, Kleidung, Nahrungsmittel etc. auszugeben, als eigentlich vorhanden ist, bildet oft einen unbemerkten und schleichenden Einstieg in die Schuldenspirale.


    In unserem Beitrag Handyschulden: das Smartphone als Schuldenfalle geben wir Tipps, wie Handyschulden vermieden oder abgebaut werden können.


    Jung und verschuldet - was kann ich tun?

    Pfeile Schuldnerberatung Privatinsolvenz

    Egal aus welchem Grund man überschuldet ist, besonders als junger Mensch ist es sehr wichtig, das eigene Schuldenproblem so schnell wie möglich anzupacken - egal ob alleine oder mit fremder oder familiärer Hilfe. Denn mit Schulden sind vor allem auch immer Zinsen und Kosten verbunden, die sich im Laufe der Zeit vermehren und schließlich zu einer noch deutlich höheren Schuldsumme führen.

    Wir helfen dir bei der Entscheidung, ob du versuchen solltest deine Schulden eigenständig, mithilfe einer Schuldnerberatungsstelle, einer anwaltlichen Schuldnerberatung oder durch ein Insolvenzverfahren abzubauen:

        Wie hoch sind deine Schulden?

      Zur Schuldsumme zählen z.B. auch dein Dispo, private Schulden (bei Verwandten, etc.) oder eine Autofinanzierung. (Beispiele für "typische Schulden": Kredit­kartendispo, Raten­finanzierung beim Versand­haus, offene Handy­vertrags­forderungen)


        Wie viele Gläubiger hast du ungefähr?

      Gläubiger sind alle, bei denen du Schulden hast. (z.B. Bank, Versandhaus, Telefonanbieter, ...)

        Wie hoch ist dein monatliches Netto­einkommen un­gefähr?

        Wird sich dein Einkommen in den nächsten Jahren voraussichtlich erhöhen?

      Ein Grund dafür, dass sich dein Einkommen erhöht, könnte zum Beispiel sein, dass du einen neuen Job mit besserer Bezahlung beginnst. (Zu deinem Einkommen gehören: Gehalt/Lohn, Arbeitslosengeld, Rente, Kindergeld, Unterhalt)

        Könntest du eine monatliche Rate zahlen?

      Welche Rate könntest du aufbringen, wenn alle deine bisherigen Ratenzahlungen an die Gläubiger durch eine einzige Rate ersetzt werden würden? (z.B. auch mit Unterstützung eines Partner oder Verwandten) Durch finanzielle Unterstützung von außen kann eine monatliche Ratenzahlung auch mit geringem Einkommen möglich sein.

        Wie hoch ist dein aktuelles Netto­einkommen genau?

      Nettoeinkommen bezeichnet deinen monatlichen Geldeingang. Zu deinem Einkommen gehören: Gehalt/Lohn, Arbeitslosengeld, Rente, Kindergeld, Unterhalt


      Icon Fragezeichen Wie finde ich heraus wie hoch meine Schulden sind?

      Um deine Entschuldung angehen zu können, brauchst du zuerst einen Überblick über deine Finanzen und diese Informationen:


      • Höhe deiner Schulden
      • Anzahl deiner Gläubiger
      • Höhe deines Nettoeinkommens

      Wie du herausfindest, wo du überall Schulden hast, erklären wir in unserem Beitrag Wie finde ich heraus, wo ich überall Schulden habe?

      Icon Daumen hoch Wir können dir helfen

      Gute Nachrichten für dich:

      Aufgrund deiner Angaben ist es sehr wahrscheinlich, dass wir für dich eine außergerichtliche Einigung mit deinen Gläubigern erzielen können.

      Dadurch könnte eine Privatinsolvenz abgewendet werden.


      Jetzt nur noch schnell die Kontaktdaten und Erreichbarkeit angeben und den ersten Schritt in ein schuldenfreies Leben gehen.

      Außergerichtliche Einigung möglich Icon Daumen hoch

      Wir prüfen für dich die Möglichkeiten einer Entschuldung - schnell, kostenlos und für dich unverbindlich.


      Jetzt nur noch schnell die Kontaktdaten und Erreichbarkeit angeben und du erhälst umgehend eine qualifizierte Antwort von uns.

      Icon Haus Suche am besten eine Schuldner­beratungs­stelle auf

      Eine gemein­nützige Schuldner­beratung ist für dich wahr­scheinlich die richtige Anlauf­stelle. Diese wird in der Regel versuchen eine außer­gerichtliche Einigung mit deinen Gläubigern zu finden.


      anerkannte Schuldner­beratungs­stelle finden

      Icon Haus Suche am besten eine Schuldner­beratungs­stelle auf

      Die Privatinsolvenz kann für dich ein möglicher Ausweg aus den Schulden sein. Suche eine Schuldnerberatungsstelle auf und lasse dich dort zu einer möglichen Privatinsolvenz beraten.


      anerkannte Schuldner­beratungs­stelle finden

      Icon Hände schütteln Versuche am besten, selbst einen Vergleich zu schließen

      Du hast gute Chancen sich außer­gerichtlich mit deinen Gläubigern zu einigen. Über­lege, wie du die oben angegebene mögliche Rate auf die einzelnen Gläubiger aufteilen könntest und mache diesen dann ein schriftliches Vergleichs­angebot. Dieses sollte die Höhe der Rate für den jeweiligen Gläubiger und den Zeitraum, über den du mit der Rate deine Schulden abbauen möchtest, enthalten.


      Hier findest du mehr Informationen zum Thema "Was ist eine angemessene Raten­zahlung?"


      Sollte ein Einigungs­versuch mit deinen Gläubigern scheitern, suche am besten eine Schuldner­beratungs­stelle auf.

      anerkannte Schuldner­beratungs­stelle finden








































      Die an uns übermittelten Daten werden ausschließlich zum Zweck der Prüfung und Bearbeitung deiner Anfrage verarbeitet. Hinweise zur Verarbeitung deiner Angaben und deiner Betroffenenrechte findest du hier.




      Autor

      AUTOR

      VERÖFFENTLICHT SEIT